Über uns

ECS, Ihr Partner in klassischer und nuklearer Sicherheit

Allgemein 

ECS entstand 1990 im Zuge des Bedarfs an Sachkompetenz auf dem Gebiet von Strahlenschutz. Wir bieten nicht nur Beratung und Begleitung, sondern führen auch Kontrollmessungen und andere Aufträge für alle belgischen und auch immer mehr ausländische Nuklearstandorte durch. Unsere Ambition? Als bevorzugter Sicherheitspartner wichtige Unternehmen sowohl im Nuklearsektor als auch darüber hinaus unterstützen. Das tun wir u. a. mittels Beratung, Schulungen und Unterstützung vor Ort für Ihre HSEQ-Abteilung. Von unserem Hauptsitz in Schoten und unseren Zweigniederlassungen in Dessel und Villers-le-Bouillet aus steuern wir unsere Aktivitäten.


Unser Know-how ist Ihr Vorteil  

Dank vieler Jahre der praktischen Erfahrung sind nukleare und konventionelle Sicherheit kein Geheimnis mehr. Und dieses Know-how stellen wir dann auch gern unseren Kunden zur Verfügung.  Das tun wir in unseren eigenen Schulungs- und Prüfungszentren, die wir 2004 eingerichtet haben. Heute sind wir als Prüfungszentrum für VCA-Schulungen und den Großteil der risikoreichen VCA-Aufgaben  anerkannt. Unser Team zählt 15 sachverständige Ausbilder, die als feste Mitarbeiter einen ganzen Fächer an Schulungen erteilen.


Experten in Sachen Sicherheit  

2015 startete ECS eine dritte Aktivität: Sicherheitsunterstützung, Unterstützung für Präventionsberater und Sicherheitskoordinatoren. Wir beraten nicht nur, sondern schalten auch auf Projektbasis kompetente Sicherheitsfachleute ein. Um unsere Ambitionen umzusetzen, können wir nämlich auf ein achtzigköpfiges Team zählen. Etwa ein Viertel unserer Teammitglieder hat eine Präventionsschulung absolviert und nach und nach Praxiserfahrung in unterschiedlichen Bereichen gesammelt.

Was können wir für Sie tun?

Schauen Sie sich unser Angebot an

Unsere Zertifikate 

Verfahren und Schulungen von hoher Qualität - das ist unsere Maxime. Aus diesem Grund hat ECS ein Qualitätssystem eingerichtet, das mit folgenden Zertifikaten ausgezeichnet wurde:

  • Anerkennung als Prüfungszentrum durch Contractor Safety Management

  • OHSAS 18001, ausgestellt von AIB-VINÇOTTE International NV

  • Qfor ProcessScan, ausgestellt von Management Information

  • ISO 9001, ausgestellt von AIB-VINÇOTTE International NV;

  • CEFRI, ausgestellt von COFRAC.


Unsere Aktionäre

Der Aktienbesitz von ECS ist über die Muttergesellschaft Tecnubel gesplittet zwischen  ENGIE Cofely (50 %) und Belgonucleaire (50 %), das seinerseits in Besitz der Gruppe ENGIE und SCK-CEN ist. Dank dieser Wurzeln verfügen wir über ein starkes Netzwerk und haben Zugriff auf einen reichen Schatz an Wissen und Erfahrung. Solide Säulen bilden die Basis von dem, was wir heute sind. ECS, Tecnubel und Transnubel bilden zusammen die Gruppe Tecnubel - Transnubel - ECS.